VMworld Tag 1: Gute Technologien lösen Probleme. Große Innovationstreiber schaffen Chancen.

September 13, 2017
VMworld Tag 1: Gute Technologien lösen Probleme. Große Innovationstreiber schaffen Chancen.

Was für ein Auftakt! Eine Streichergruppe, eine beeindruckende VR Demo auf riesigen Leinwänden und ein Einblick von Jean-Pierre Brulard, Senior Vice President und General Manager EMEA, was die Teilnehmer der VMworld Europe 2017 in den nächsten Tagen erwartet.

Den Auftakt machte VMware CEO Pat Gelsinger, der in seiner Keynote einen interessanten Denkanstoß gab: Der Zeitrahmen, in dem neue Technologien uns begeistern und überwältigen, schrumpft. Immer schneller werden aus innovativen und weltbewegenden Neuerungen Alltag. In seinem Vortrag stellte er einen Zusammenhang zwischen technologischen Innovationen und wichtigen gesellschaftlichen Änderungen der Arbeitsbedingungen her. Wussten Sie z.B., dass im landwirtschaftlichen Bereich in den USA die Beschäftigungsrate von 80% auf 2% gesunken ist? In nur 200 Jahren. Die Herausforderung, die Geschäftsprozesse kontinuierlich zu transformieren und außergewöhnliche Kundenerfahrungen zu ermöglichen, betrifft alle Pioniere und Gamechanger. Eine Frage durfte in der Keynote natürlich nicht fehlen: Was bedeuten eigentlich unsere neuen Entwicklungen für unsere Kunden? Pat Gelsinger stellte gemeinsam mit Sanjay Poonen, COO, Customer Operations VMware Kunden vor, die technologische Visionen bereits in die Realität umgesetzt haben. Dazu zählen Swisscom und Node Africa.  Auch David Kenny, SVP IBM und Cloud Platform kam zu Pat Gelsinger auf die Bühne, um mit ihm die Kooperation zwischen IBM und VMware (und jetzt auch Dell EMC) zu diskutieren. Ein fantastisches Beispiel, wie Kunden dank unserer Partnerschaften sehr viel agilere IT-Umgebungen schaffen können.  Auf Grundlage der vier strategischen Prioritäten (Modernisierung des Rechenzentrums, Integration von Public Clouds, dem digitalen Arbeitsplatz und die Transformation von IT-Sicherheit), hat Pat Gelsinger die folgenden spannenden Strategien angekündigt:

 

Die Erweiterung der VMware Mobile Security Alliance für einen sicheren und flexiblen digitalen Arbeitsplatz

Mit IT-Sicherheitslösungen von MSA-Partnern und Workspace ONE profitieren Kunden von einer modernen Sicherheitsplattform, die vor gezielten Bedrohungen über Geräte, Nutzer, Apps und Daten schützt – sowohl in der Cloud als auch On-premises.

 

Schnellere Wertschöpfung von SDDC und Multi-Cloud Management mit der neuen vRealize Suite 2017

Durch eine Reihe von Updates bei der vRealize Suite möchten wir die Verwaltung mehrerer Clouds einfacher und effizienter gestalten. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

Die Erweiterung der Cloud Provider-Angebote

Wir stellen auch neue Innovationen vor, mit denen VMware Cloud Provider Partner ihre Service-Angebote erweitern können, um Umsatz und Wachstum zu steigern. Pat Gelsinger kam insbesondere auf die neue VMware HCX-Technologie zu sprechen, die eine Skalierung der Applikationsmobilität ermöglicht und die On-Premise-Umgebungen mit Cloud-Umgebungen verbindet.

 

Der schnellste Weg zu OpenStack für Network Functions Virtualization

VMware vCloud NFV OpenStack Edition unterstützt Kunden bei Entwicklung und Betrieb des schnellsten Weges in die Produktionsbereitstellung von OpenStack. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Sie waren nicht auf der VMworld? Sehen Sie sich die Aufzeichnung der Keynote an.

In der Zusammenfassung von Jean-Pierre Brulard erfahren Sie alles über die Ankündigungen und die wichtigsten Diskussionsthemen des ersten Tages.


 
Related Posts
 

Es gibt News aus dem VMware-Channel! Unser Partnerprogramm für Cloud …

Read More

Nicht selten tappen Unternehmen in eine sehr verbreitete Falle: Sie nehmen an, dass sie ein Allround-Paket der neusten Technologien benötigen, um mit ihren Konkurrenten Schritt zu halten. In einem Gastbeitrag von iSanity berichtet Annelee Le Grange, CEO bei iSanity in Südafrika, wie Sie Ihre Kunden bestmöglich beim Aufbau Ihres IT-Fundaments unterstützen.

Herzlich Willkommen zum 2. Tag der VMworld! Die ersten auf der Bühne waren Sanjay Poonen, Chief Operating Officer, Customer Operations und Ray O’Farrell, EVP und CTO. Gemeinsam mit dem CEO Pat Gelsinger beantworteten sie einige Fragen, die nach der Session am ersten Tag eingereicht wurden.

Auf der diesjährigen VMworld vom 11. bis 14. September auf der Fira Gran Via in Barcelona steht vSAN im Fokus: Es erwarten Sie spezielle Sessions, Demos, Hands-On Labs und vieles mehr!

 
 
Blog Archive