VMworld 2016 Europe – Die Keynote am zweiten Tag

October 20, 2016
VMworld 2016 Europe – Die Keynote am zweiten Tag

Den zweiten Tag auf der VMworld in Barcelona eröffnete eine Bluesband und ebnete so den Weg für Sanjay Poonen, VMware General Manager für End-User-Computing und seine Keynote. Gleich zu Beginn seines Vortrags macht er klar, worum es darin gehen wird: Die digitale Transformation der Mobilität.

Sanjay Poonen erläuterte zunächst die Schlüsselelemente des VMware Ansatzes und begrüßte anschließend einige Führungskräfte und Kunden, um diesen zusammen mit ihnen weiter zu vertiefen. Sie erläuterten den Teilnehmern der Session wie VMware dabei hilft, Mobilität und digitale Transformation zu schaffen.

Workspace ONE

Während seiner Keynote lag der Fokus von Sanjay Poonen auf VMware Workspace ONE und wie die Lösung VMware-Kunden dabei hilft, nutzerfreundliche und einfache Unternehmenssicherheit zu gewährleisten. Sanjay Poonen stellte folgende Highlights von VMware Workspace ONE vor:

  • Kosteneinsparungen bei der Bereitstellung von Desktop-Umgebungen durch Workspace ONE – bis zu 30% pro Benutzer und Endpunkt
  • Wie Adidas VMware AirWatch für seine Mobilität einsetzt
  • Technologievorschau: Microsoft Skype für Unternehmen – optimiert für VMware Horizon

Lesen Sie hier die vollständigen Neuigkeiten dazu.

SDDC

Nach der gestrigen vSphere 6.5-Ankündigung gab VMware CTO Ray O’Farrell am zweiten Tag der Keynote den Teilnehmern außerdem die Gelegenheit, sich die neuen Funktionen in Version 6.5 genauer anzusehen. Eine der Ankündigungen, die außerdem auch größten Jubel erhielt, war der neue HTML5 vSphere Client, den Ray O‘Farrell als modern, ansprechend und einfach zu bedienen schilderte. Ein weiteres neues Update, das Ray O’Farrell vorstellte, waren die umfassend integrierten Sicherheitsfeatures. Zudem kann vSphere 6.5 als universelle App-Plattform genutzt werden. Werfen Sie einen Blick auf unseren vSphere-Blog, um mehr Details und Funktionen kennenzulernen.

vSAN

Anschließend war Yanbing Li, General Manager für die Business Unit Storage und Availability bei VMware auf der Bühne. Sie erläuterte die neuesten Funktionen des vSAN-Updates, das gestern angekündigt wurde. Sehen Sie hier, was Yanbing Li weiter vorstellte.

Photon

Nach Abschluss der Keynote gab Kit Colbert, General Manager für Cloud-Native Apps bei VMware, einen spannenden Einblick in die Entwicklungen der VMware Photon Plattform. Mit der Photon Plattform kann ab sofort Kubernetes Container als Service geliefert werden. In diesem Video erläutert Kit Colbert, was das genau bedeutet.

Die vollständigen Keynote-Sessions können Sie sich jederzeit hier in voller Länge ansehen. Wenn Sie noch weitere Neuigkeiten zur VMworld erfahren möchten, dann werfen Sie doch einen Blick auf unsere VMworld Roadmap. Sollten Sie unseren Beitrag zu den Keynotes des ersten Tages verpasst haben, dann finden Sie diesen hier.

Folgen Sie außerdem @VMware_DE auf Twitter und verpassen Sie so keine News mehr zu aktuellen Entwicklungen und Innovationen.


 
Related Posts
 

Herzlich Willkommen zum 2. Tag der VMworld! Die ersten auf der Bühne waren Sanjay Poonen, Chief Operating Officer, Customer Operations und Ray O’Farrell, EVP und CTO. Gemeinsam mit dem CEO Pat Gelsinger beantworteten sie einige Fragen, die nach der Session am ersten Tag eingereicht wurden.

Sie waren nicht auf der VMworld Europe 2017? Wir haben für Sie die Highlights der ersten Keynote mit Pat Gelsinger zusammengefasst!

Auf der diesjährigen VMworld vom 11. bis 14. September auf der Fira Gran Via in Barcelona steht vSAN im Fokus: Es erwarten Sie spezielle Sessions, Demos, Hands-On Labs und vieles mehr!

VMworld 2017

Der Countdown zur VMworld 2017 Europe läuft! Wir kehren nach Barcelona zurück: Vom 11. bis 14. September findet unser Event des Jahres wieder auf der Fira Gran Via statt. Es erwarten Sie vier spannende Technologie-Tage, in denen sich alles um Innovationen bei Cloud-Infrastrukturen und Business Mobility dreht.

 
 
Blog Archive