Das Vertrauen in die Cloud steigt

March 22, 2016
Das Vertrauen in die Cloud steigt

Beitrag von Jörg Knippschild, Senior Manager Solution Architects, VMware

JoergKnippschild_Portrait_02 nnnCloud-Technologien halten Einzug in deutschen Unternehmen – zumindest bekommen wir das in zahlreichen Studien und Whitepapern täglich aufs Neue zu lesen. Für mich persönlich viel bedeutender ist jedoch das direkte Ohr am Kunden. Im permanenten Kundenkontakt und vielen persönlichen Gesprächen stelle ich fest was deutsche IT-Verantwortliche wirklich bewegt. Natürlich gibt es viele kritische Stimmen insbesondere wenn es um die Frage der Datensicherheit geht. Doch über die Jahre hinweg habe ich festgestellt, dass sich die Meinung von der Cloud eindeutig zum Positiven gewandelt hat.

Vertrauen in Cloud genauso hoch wie in On Premise

Das lange währende Misstrauen in die Cloud hat ganz klar abgenommen und wurde ersetzt durch die Erkenntnis, dass es auf lange Sicht einfach nicht ohne die Cloud geht – auch wenn noch eine gesunde Grundskepsis vorhanden ist. Eine neue Studie der Cloud Security Alliance unter 200 IT-Verantwortlichen deckt sich mit meinen Erfahrungen. Sie ergab dass das Vertrauen in Cloud-Technologien mittlerweile genauso hoch ist wie in On Premise-Strukturen. Nur 35 Prozent glauben mittlerweile noch, dass die Cloud-Systeme weniger sicher sind als ihre On Premise-Äquivalente. Die restlichen 65 Prozent halten sie für genauso oder sogar noch sicherer.

Security ist das Top-Thema – auch in der Cloud

Als Hauptrisikofaktor stufen die Befragten die eigenen Mitarbeiter ein und so ist die Durchsetzung von Security Policies bis jetzt noch die größte Hürde bei der Migration von Anwendungen in die Cloud (68 Prozent). Eine zusätzliche Herausforderung ist der Mangel an geeigneten Sicherheits-Fachkräften: Der Markt für erfahrene Experten ist faktisch leer gefegt. Neue Trends wie Industrie 4.0 oder Mobile treiben zudem die Ausgaben für Security in die Höhe und verdrängen Cloud, Datenschutz und Mobile von der Agenda. Mehr als die Hälfte der deutschen Firmen (53 Prozent) rechnet damit, dass die Investitionen in 2016 weiter zunehmen werden. Die Cloud wird aber nicht mehr als das große Sicherheitsrisiko eingestuft wie noch vor wenigen Jahren.

In den kommenden Wochen wird VMware eine neue mehrteilige Studie präsentieren, die der Frage auf den Grund geht, wie es um die Verbreitung der Cloud in Industrie- und Schwellenländern bestellt ist. Darauf aufbauend skizziert die Studie in Zusammenarbeit mit der Economist Intelligence Unit die Auswirkungen der Cloud in verschiedenen Branchen wie Healthcare oder der fertigenden Industrie. Die Cloud-Welt ist ständig in Bewegung und mich interessiert ihre Meinung – sind Sie weiterhin skeptisch oder ist Ihr Vertrauen in die Cloud gewachsen? Ich freue mich auf eine lebhafte Diskussion!


 
Related Posts
 

Es gibt News aus dem VMware-Channel! Unser Partnerprogramm für Cloud …

Read More

Nicht selten tappen Unternehmen in eine sehr verbreitete Falle: Sie nehmen an, dass sie ein Allround-Paket der neusten Technologien benötigen, um mit ihren Konkurrenten Schritt zu halten. In einem Gastbeitrag von iSanity berichtet Annelee Le Grange, CEO bei iSanity in Südafrika, wie Sie Ihre Kunden bestmöglich beim Aufbau Ihres IT-Fundaments unterstützen.

Welche Entwicklungen zeichnen sich auf Gesetzesebene ab, um schlecht programmierte, aber mit dem Internet verbundene Devices vor Hackern abzusichern und im Internet of Things Datenschutz zu gewähren?

Sie waren nicht auf der VMworld Europe 2017? Wir haben für Sie die Highlights der ersten Keynote mit Pat Gelsinger zusammengefasst!

 
 
Blog Archive