Cross Cloud Studie von VMware: Was verbindet eine dezentrale IT mit Innovationen in Unternehmen?

December 20, 2016
Cross Cloud Studie von VMware: Was verbindet eine dezentrale IT mit Innovationen in Unternehmen?

Vor kurzem haben wir – unter anderem in einem Blogbeitrag – die Ergebnisse unserer aktuellen Cross-Cloud-Studie veröffentlicht. Daraus geht beispielsweise hervor, dass fast zwei Drittel (64 Prozent) der Führungskräfte in Deutschland der Meinung sind, dass die IT-Abteilung nicht mehr als Vorreiter beim strategischen Management von Technologien gilt. Doch was ist der Grund für diese Veränderung? Ganz einfach: Andere Fachabteilungen nehmen diese Aufgabe selbst in die Hand, treffen technologische Entscheidungen und treiben damit Innovationen voran. Insbesondere Cloud Computing hat einen großen Anteil an diesem Wandel und ermöglicht so die Transformation: Mitarbeiter eines Unternehmens können schnell und einfach auf Daten und Anwendungen zugreifen – egal wo sie sich befinden und welches Gerät sie verwenden.

Doch während die Dezentralisierung der IT zahlreiche geschäftliche Vorteile mit sich bringt und Unternehmen bei anstehenden Innovationen erheblich unterstützt, führt dieser Wandel gleichzeitig auch zu deutlich mehr Komplexität.

Die wichtigsten Ergebnisse zeigen, inwieweit die IT bereits in den einzelnen Fachabteilungen Wurzeln geschlagen hat und welche Auswirkungen damit für Innovationen verbunden sind. Außerdem thematisieren wir auch die Herausforderungen, die sich aus dieser Entwicklung ergeben. Darüber hinaus möchten wir Unternehmen Tipps an die Hand geben, wie sie heute die zahlreichen Möglichkeiten rund um IT als aufkommender Mainstream nutzen können. Werfen Sie einen Blick auf die Infografik und erfahren Sie mehr:

VMware Cross Cloud Infografik zur Studie

Folgen Sie VMware auch auf Twitter, LinkedIn und XING und verpassen Sie keine News zu Produktneuheiten und Updates zu einer unserer zahlreichen Studien.


 
Related Posts
 

Auf der VMworld 2017 Europe treffen führende innovative Unternehmen aufeinander – gleichzeitig können sich dort Fachkräfte im Bereich Technologie weiterbilden. Es erwarten Sie vier Tage voller Innovationen, Fortbildungen und Einblicke von hochrangigen Experten – damit legen Sie den Grundstein, um Ihr Unternehmen mithilfe von IT weiter voranzubringen.

Rund 12 Wochen dauert die Bereitstellung einer neuen IT-Infrastruktur im Durchschnitt – eine viel zu lange Zeit für Unternehmen, die agil auf neue Herausforderungen reagieren können müssen! Zum Glück gibt es hier eine Lösung – oder um genauer zu sein zwei Lösungen, die sich perfekt ergänzen: SDDC und Hyper-Converged Infrastructure. Erfahren Sie mehr!

VMware vSAn 6.6

Mehr als 7.000 Kunden nutzen es bereits und vertrauen VMware …

Read More

Arista und VMware verbindet eine langjährige Partnerschaft. Bereits 2008 wurden gemeinsam Standards für die Netzwerkvirtualisierung und seitdem haben wir immer wieder Meilensteine in der Netzwerk-Technik erreicht. Ein Gespräch zwischen Arista und VMware zu SDDC und Netzwerkvirtualisierung.

 
 
Blog Archive